Online - Shop der GALERIE schwarz | weiss

Kurze Vorinformation

 

Sehr geehrte Damen und Herren, im Moment befindet sich der Online-Shop noch im Aufbau.

Es ist zur Zeit noch keine komplette online-Auftragsabwicklung möglich.

Wir bitten sie aus diesem Grund, für Bestellungen oder Fragen, die an die Artikel angefügten EMail-Links zu benutzen.

 

Wir wünschen ihnen viel Spaß beim Entdecken.

Seelöwe

Art Multiple von Ottmar Hörl

O_Hoerl_Seeloewe_gr.jpg O_Hoerl_Farbe_schwarz.jpg

Kunststoff

Größe: 52 x 70 x 83 cm

unsigniert, unlimitiert

erhältlich in der Farbe: schwarz

 

Technische Angaben: Das angebotene Kunstobjekt ist aus witterungsbeständigem, bruchsicherem und giftfreiem Kunststoff im Rotationsverfahren in Deutschland gefertigt.

Alle Inhaltsstoffe stammen aus Deutschland und unterliegen einer ständigen Qualitätsprüfung.


Das Art Multiple "Seelöwe" von Ottmar Hörl ist auch signiert und limitiert auf 250 Exemplare für 800,- Euro erhältlich.
 

Das Art Multiple "Seelöwe" von Ottmar Hörl entstand zur Kunstaktion:

"300 Seelöwen" - Juni 2010 - Aquarius Wassermuseum in Mülheim an der Ruhr

"Als wir 1992 mit einem rein multimedialen Museum an den Start gingen, war das Konzept umstritten: Ist ein Museum ohne Originale überhaupt ein Museum? So wie Aquarius auf digitaler Reproduzierbarkeit beruht, sind auch die in Serien produzierten Multiple-Arbeiten von Ottmar Hörl Kunst ohne Original", betont Andreas Macat, Leiter des Aquarius.
Im Jahr der Kulturhauptstadt präsentiert das Aquarius Wassermuseum der RWW Rheinisch-Westfälische Wasserwerksgesellschaft in Mülheim an der Ruhr einen neuen Ausstellungsbereich: Virtuelles Wasser. Aus diesem Anlass wird der Konzeptkünstler Ottmar Hörl in einer spektakulären Kunstaktion den Museumsvorplatz mit der Installation von 300 Seelöwen-Objekten in eine begehbare Bodenskulptur verwandeln. Für den Künstler verkörpern die "Seelöwen" ideal den Aspekt "Wasser", obwohl sie Säugetiere sind und auch an Land überleben können. Wasser ist ihr Lebenselement."
Zwei Wochen lang, vom 10. bis 23. Juni 2010, bevölkern die gut einen Meter großen Seelöwen den Platz vor dem Aquarius. Die im Rahmen des Co-Sponsorings der RWE AG entstandene Installation ist für jedermann zugänglich, sie kann durchschritten und berührt werden - Kunst im öffentlichen Raum und getreu dem Aquarius- Prinzip "Anfassen erlaubt". Für Hörl ist die liberale Raumkonzeption Programm: "Ich freue mich, wenn Menschen über meine Installationen nachdenken, einen spielerischen Zugang zu ihnen bekommen, anfassen, ausprobieren."


Bestellnummer: OH 1121 | Modell/Ausführung: Art Multiple | 336,13 € 19% | 400,00 €


Für eine Bestellung, oder Fragen zur Verfügbarkeit, Lieferzeit und Versandkosten,
senden Sie uns bitte eine EMail: Anfrage per EMail senden


zurück zur Übersicht

nach oben | zurück | drucken