Online - Shop der GALERIE schwarz | weiss

Kurze Vorinformation

 

Sehr geehrte Damen und Herren, im Moment befindet sich der Online-Shop noch im Aufbau.

Es ist zur Zeit noch keine komplette online-Auftragsabwicklung möglich.

Wir bitten sie aus diesem Grund, für Bestellungen oder Fragen, die an die Artikel angefügten EMail-Links zu benutzen.

 

Wir wünschen ihnen viel Spaß beim Entdecken.

Stierkopf - Bullock

Art Multiple von Ottmar Hörl

O_Hoerl_Stierkopf.jpg O_Hoerl_Farbe_gold.jpg

Kunststoff

Größe: 52 x 70 x 83 cm

unsigniert, unlimitiert

erhältlich in der Farbe: gold

 

Technische Angaben: Das angebotene Kunstobjekt ist aus witterungsbeständigem, bruchsicherem und giftfreiem Kunststoff im Rotationsverfahren in Deutschland gefertigt.

Alle Inhaltsstoffe stammen aus Deutschland und unterliegen einer ständigen Qualitätsprüfung.

 

Das Art Multiple "Stierkopf" Bullock von Ottmar Hörl ist auch signiert, limitiert auf 50 Exemplare für 1.100,- Euro erhältlich.

 

Das Art Multiple "Stierkopf" von Ottmar Hörl entstand zur Kunstaktion:

"Stierkopf"-Bullock - Juni - Juli 2011 - Stadtraum von Oss / Niederlande

"Städte sind flexible und bewegliche Räume. Als Künstler habe ich die Möglichkeit, auf die Gesellschaft zu reagieren und eine Art Spiegel zu entwerfen. Der öffentliche Raum verlangt nach einer Sprache, die möglichst viele verstehen. Aus diesem Grund habe ich mich für meine Installation in Oss auch für die skulpturale Umsetzung des heraldischen Motivs aus dem Stadtwappen entschieden. Es hat einen Bezug zur Geschichte, Kultur und den Menschen von Oss. Einerseits irritieren die goldenen Ochsenköpfe an den Häuserwänden den Blick, andererseits sind sie Ausdruck meines Respekts für dieses identitätsstiftende Symbol.
Die Bewohner und Besucher der Stadt Oss werden für einen Monat zu einem Teil der Inszenierung. Ihr Sehen, Entdecken und Bewerten ist eine lebendige und wichtige Ergänzung meiner Installation.“


Ottmar Hörl fordert mit seiner Installation einen neuen Blick auf das Wappentier von Oss heraus: Der kastrierte und damit domestizierte Stier steht für die landwirtschaftliche Kultivierung Mitteleuropas. Bereits um 3500 vor Christus wurde er vor den Pflug gespannt. Er diente als Zug- und Arbeitstier bis in die Neuzeit und wird wegen seines schmackhaften Fleisches auch gerne gegessen.
Für die in der niederländischen Region Nordbrabant zwischen Herzogenbusch und Nimwegen gelegene Stadt Oss ist der Ochse Symbol für die verschiedenen Industrien, die seit dem 19. Jahrhundert hier ansässig sind: Baumwollunternehmen (Bergoss, 1856), Butterfabriken (1870 wurden bereits 4,5 Millionen Tonnen produziert) und Margarinefabriken (Jurgens, 1873). Weltweit bekannte Namen wie Blue Band, Bona, Zwan, Unox und Organon haben in Oss ihren Ursprung. Mit der Industrie kamen auch immer mehr Menschen nach Oss, um hier zu leben und zu arbeiten. Wenn heute mehr als 130 Nationalitäten das Stadtbild prägen, so verlangt dies von einem Künstler wie Ottmar Hörl, der mit möglichst vielen kommunizieren will, eine integrierende Bildlösung. Die Installation in Oss ist eine ortsspezifisch konsequente Fortführung seiner vergangenen Arbeiten.

"Auf einen Platz konzentriert oder im Stadtraum verteilt, werden meine Installationen zu visuellen wie greifbaren Hindernissen. Sie sollen ein Nachdenken auslösen, einen Moment des Innehaltens. Damit wäre die von mir intendierte Kommunikation mit der Gesellschaft angestoßen. Die Fortsetzung, persönliche Intensivierung oder Bewertung meines künstlerischen Angebots bleibt dabei jedem Einzelnen überlassen. Somit sind auch die temporäre Präsenz und das Auflösen der Installation ein wichtiger Bestandteil meines Konzepts. Übrig bleiben Impressionen, Bilder eines Eingriffs, der das Stadtbild vorübergehend verändert und den Alltag unterbrochen hat. Auch für Oss realisiere ich wieder ein Angebot an die Bewohner und Besucher der Stadt. Ein ästhetisches Konzept, das – und nicht umsonst habe ich den Titel Bullock für meine Installation gewählt – für jede Art Interpretation offensteht.“


Bestellnummer: OH 1132 | Modell/Ausführung: Art Multiple | 420,17 € 19% | 500,00 €


Für eine Bestellung, oder Fragen zur Verfügbarkeit, Lieferzeit und Versandkosten,
senden Sie uns bitte eine EMail: Anfrage per EMail senden


zurück zur Übersicht

nach oben | zurück | drucken